Nagisa Furukawa

Nagisa Furukawa ist im dritten Jahr an der Highschool. Sie musste die letzte Klasse aufgrund von längerer Krankheit wiederholen. Deshalb hat sie in ihrem Jahrgang kaum Freunde an der Schule. Sie vebringt ihre Pausen allein bis sie eines Tages auf Tomoya Okazaki trifft und sie Freunde werden. Sie ist ein liebevolles, herzensgutes, aber etwas schüchternes Mädchen, das einen großen Traum hat: Als Schauspielerin auf der Bühne stehen. Leider wurde die Schauspiel-AG vor kurzem aufgegeben. Sie möchte diese nun wieder ins Leben rufen. Aller Anfang ist schwer. Dennoch übt sie fast täglich ihre Sprechrollen. Dafür geht sie oft vor ihr Haus und übt am gegenüberliegenden Spielplatz. Ansonsten hilft sie ihren Eltern gerne in der Bäckerei aus und unterstützt sie so gut sie kann. Sie ist ein sehr hilfsbereites Mädchen. Da ihr das Wohlbefinden ihrer Mitmenschen sehr nahe geht, neigt sie dazu, schnell in Tränen zu verfallen. Nagisa liebt Dango, eine kleine, süße Kinder-Animefigur, über Alles und findet nichts auf der Welt süßer, als die große Dango-Familie. Ab und zu stimmt sie sogar die Titelmelodie der Dangos an, welches auch das musikalische Ending von Clannad ziert.
Nagisa Furukawa wird gesprochen von Shanti Chakraborty